Beschlagsanschlüsse ...Bemessung von Balkenschuhen

Beschlagsanschlüsse

Das Zusatzmodul „Beschlagsanschluss“ bietet auf Basis der Bauteilabmessungen und der aufzunehmenden Kräfte eine Auswahl an geeigneten Beschlägen für Balkenanschlüsse sowie Stützenfüße an.

  • Bemessung von Balkenschuhen, Balkenträger, ein- und zweiteiliger Verbinder verschiedener Hersteller
  • Bemessung von aufgesetzten und einbetonierten Stützenfüßen verschiedener Hersteller
  • Direkte Vergleichsmöglichkeit der Hersteller und Modelle
  • Umfangreiche Filterfunktion zur schnellen Auswahl des gewünschten Beschlags
  • Berücksichtigung der vorhandenen Kräfte und der Tragfähigkeit der Beschläge
  • Verstärkung der Bauteile durch Querzugverstärkung möglich
  • Bemessung nach den jeweiligen aktuellen Zulassungen

Balkenschuhe, -träger und Stützenfüße führender Hersteller sind integriert. Eine umfangreiche Filterfunktion ermöglicht eine schnelle Auswahl des gewünschten Beschlags. Die Auswahl ist herstellerübergreifend und lässt somit einen direkten Vergleich und Kostenoptimierung zu.

Alle relevanten Nachweise werden geführt und im Nachweisdokument nachvollziehbar dargestellt. Auch die oftmals unterschätzte Querzugverstärkung kann bei der Bemessung von Balkenanschlüssen berücksichtigt werden.

Zusammenspiel zwischen DC-Statik und dem Dietrich’s Konstruktionsprogramm

Mit dem Modul der DC-Statik steht auch im Dietrich’s Konstruktionsprogramm die Bemessung von Beschlägen zur Verfügung. In einem weiteren Eingabedialog können dort Schnittgrößen als charakteristische Kräfte oder Bemessungskräfte eingegeben oder direkt von einer bestehenden DC-Statikposition übernommen werden. So können unterschiedliche Beschläge mit den vorliegenden Belastungen schnell verglichen werden.

Darüber hinaus können bereits in DC-Statik angelegte Beschlagsanschlüsse direkt im Bauwerk übernommen werden.

Es besteht auch die Möglichkeit Beschlaganschlüsse aus dem Konstruktionsprogramm an DC-Statik zu exportieren. Somit können Beschlagsanschlüsse aus dem Dietrich’s Bauwerk zu Statikprojekten hinzugefügt und davon Nachweisdokument erzeugt werden.